Side Tauchen, Side Silence, Side Silence Scuba Diving Center, Tauchen Colakli, Kumkoy Tauchen, Manavgat Antalya Turkei
Padi, Cmas, tauch urlaub, schnupper, tauchgänge, evrenseki, urlaub, vacation, diving holiday, holiday diving, accommodation, unterkunft

 Hauptseite | Über uns | Tauchen | Kurse | Bilder | Gästebuch Links  | Kontakte  | Webcam
 











PADI Kurse

Scuba Diver

ab 10 Jahre

(3 Theorie, 3 Pool, 2 Freiwasser)

Der PADI Scuba Diver ist ein vor der Beginnerstufe angesiedeltes Tauchbrevet, das für Urlauber oder für Leute perfekt ist, die nur wenige Tauchgänge im Jahr machen wollen.

Als Unterprogramm des PADI Open Water Diver Programms erlaubt dir die PADI Scuba Diver Stufe, bei geringst möglichen zeitlichen Verpflichtungen schnell und einfach brevetierter, das heißt lizenzierter Taucher zu werden. Mit dem PADI Scuba Diver Brevet kannst du unter direkter Supervision durch einen PADI Divemaster, Assistant Instructor, Instructor oder einen Tauchprofi mit noch höherer Ausbildung in deinem nächsten Urlaub oder Tauchtrip tauchen gehen.

Was werde ich lernen?
Im Verlaufe des Kurses erlernst du die Grundlagen des Gerätetauchens, einschließlich Tauchausrüstung und Tauchtechniken. Deinen Abschluss als PADI Scuba Diver erreichst du, indem du an Tauchgängen im Schwimmbad und an Lektionen zur Entwicklung deiner theoretischen Kenntnisse teilnimmst und indem du zwei Tauchgänge im Freiwasser machst (im Meer oder in einem See).

Unser Einsteiger-Angebot. Der PADI Scuba-Diver-Kurs ist ein vollwertiger Tauchkurs. Er umfasst prinzipiell den gleichen Inhalt wie der Open-Water-Kurs, außer dass es beim Scuba-Diver nur 3 Theorie und 3 Schwimmbadlektionen gibt und nur 2 Freiwassertauchgänge. Auch mit diesem Tauchschein könnt Ihr dann überall tauchen dürft und dann nur in Begleitung eines Tauchlehrers. Ihr könnt allerdings jederzeit den Scuba-Diver durch nachträgliches absolvieren der noch benötigten Module und Freiwassertauchgänge zu einem Open-Water-Diver-Kurs aufrüsten.
 

Open Water Diver

ab 14 Jahren bzw Junior Open Water Diver ab 10 Jahre

(5 Theorie, 5 Pool, 4 Freiwasser)
Dies ist die Grundausbildung für das selbständige Tauchen. Während der Ausbildung zum PADI Open Water Diver vermitteln Dir unsere Instruktors Basiskenntnisse. Schon nach den ersten Tauchgängen im Pool und Freigewässer spürst Du die Freude am Tauchen in Dir wachsen.

In kompetenter Begleitung tastest Du Dich Schritt für Schritt an die Unterwasserwelt heran. An eine Welt mit ganz eigenen Gesetzen, die Dich sehr schnell faszinieren wird.
Nach Abschluss des PADI Open Water Diver-Kurses bist Du zum Absolvieren verschiedener Speciatly-Kurse berechtigt. Zu Ausbildungen, die Dich in spezifischen Bereichen des Tauchens perfektionieren.

Kursziel:
Das Ziel liegt in der Vermittlung von elementaren Kenntnissen und Fertigkeiten, damit der Tauchschüler auf eine sichere Weise erste Erfahrungen in der Unterwasserwelt sammeln kann.

Themen und Lernziele:
Tauchphysik Tauchmedizin Tauchpraxis Ausrüstung Kursvoraussetzungen: - der Tauchschüler muss seine Wassertauglichkeit unter Beweis stellen - der Tauchschüler muss mindestens 15 Jahre alt sein - bei Teilnehmern unter 18 Jahren ist eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich – evtl. gültiges tauchsportärztliches Attest
 

Advanced Open Water Diver

(5 Adventure Freiwassertauchgänge)

Das PADI Advanced Programm bietet demjenigen, der gerade erst mit dem Tauchen anfängt, eine strukturierte, unter guter Supervision verlaufende Möglichkeit, zusätzliche Taucherfahrungen zu sammeln. Dieses Programm zielt auf die Einführung in Spezialbereiche des Tauchens.

Kursvoraussetzungen:
PADI OWD oder gleichwertig - mindestens vier im Logbuch eingetragene Trainingstauchgänge - der Instructor muss sicherstellen, dass der Tauchschüler sicher tauchen kann – evtl. gültiges tauchsportärztliches Attest

Kursumfang:
Der Kurs besteht aus 5 Freiwasser-Trainingstauchgängen, von denen drei Tauchgänge als so genannte Pflicht-Tauchgänge zu verstehen sind.

Die drei Pflichttauchgänge sind: Unterwasser Navigation, Nachttauchen, Tieftauchen (mindestens 18, maximal 40 Meter) unter den zwei restlichen Wahlpflichttauchgängen kann der

Tauchschüler wählen:
Bergseetauchen Bootstauchen Strömungstauchen Trockentauchen Suchen und Bergen Unterwasser Naturalist Unterwasser Fotografie Unterwasser Videografie Wracktauchen Peak Performance Buoyancy

Adventure Diver

(3Adventure Freiwassertaugänge)

Das PADI Adventure Programm bietet demjenigen, der gerade erst mit dem Tauchen angefangen hat, eine strukturierte, unter guter Supervision verlaufende Möglichkeit, zusätzliche Taucherfahrungen und Abenteuer zu sammeln. Dieses Programm zielt auf die Einführung in Spezialbereiche des Tauchens.

Kursvoraussetzungen:
PADI OWD oder gleichwertig - mindestens vier im Logbuch eingetragene Trainingstauchgänge - der Instructor muss sicherstellen, dass der Tauchschüler sicher tauchen kann – evtl. gültiges tauchsportärztliches Attest

Specialty Diving Unterwasser Navigation, Nachttauchen, Tieftauchen (mindestens 18, maximal 30 Meter), Bergseetauchen, Bootstauchen, Strömungstauchen, Trockentauchen, Suchen und Bergen, Unterwasser Naturalist, Unterwasser Fotografie, Unterwasser Videografie , Wracktauchen, Peak Performance Buoyancy

Speciality Diver Courses

Für mehr Informationen zu den Specialty Tauchkursen nimm bitte Kontakt zu uns auf

Rescue Diver

Den PADI Rescue Diver Kurs kann man am besten als eine lohnende Herausforderung beschreiben. Dieser Kurs erweitert deine Kenntnisse und dein Erfahrungsniveau. Rescue Diver lernen, sich über die eigene Erfahrung hinaus auch um die Sicherheit und das Wohlergehen von anderen zu kümmern. Dieser Kurs stellt zwar eine Herausforderung dar, er belohnt dich aber mit dem Erlangen eines starken Selbstvertrauens. Die Ausbildung zum Rescue Diver bereitet dich darauf vor, Probleme zu verhindern und – falls nötig – bei Tauchunfällen richtig zu handeln. Viele Taucher sagen, es sei der beste Kurs, den sie jemals gemacht hätten. Es werden folgende Themen behandelt:

  • Selbstrettung und Taucherstress

  • Notfall Management und benötigte Ausrüstung

  • Der Umgang mit einem Taucher in Panik

  • Richtige Vorgehensweise bei Notfallbeatmung im Wasser

  • Ausstiege

  • Tauchunfallszenarien

Emergency First Response

Dieser Kurs bereitet dich besser auf Notfälle vor und erfüllt eine der Voraussetzungen für den PADI Rescue Diver Kurs. Als eine der führenden internationalen Ausbildungsorganisationen für HLW und Erste Hilfe gibt dir Emergency First Response das Selbstvertrauen, das du brauchst, um in medizinischen Notfällen richtig zu reagieren – nicht nur in der Tauchwelt, sondern auch in deinem Alltag in der Familie, mit Freunden, Nachbarn und Mitarbeitern.

Die Emergency First Response Kurse umfassen:

  • HLW für Erwachsene, Kinder und Kleinkinder

  • Erste Hilfe für Erwachsene, Kinder und Kleinkinder

  • Automated External Defibrillator (AED) Ausbildung

  • Die Emergency First Response Instructor und Instructor Trainer Kurse

Divemaster

Der Beginn deines Tauchabenteuers als professioneller Taucher ist das PADI Divemaster Programm. In enger Zusammenarbeit mit einem PADI Instructor erweitert dieses Programm dein Tauchwissen und verfeinert deine Fertigkeiten auf Profiniveau. In der Ausbildung zum PADI Divemaster werden deine Führungsqualitäten gefördert und du lernst, Tauchaktivitäten zu beaufsichtigen und Tauchlehrer bei der Arbeit mit Tauchschülern zu unterstützen.

Während des PADI Divemaster Programms erlernst du Führungsfertigkeiten sowohl im Klassenzimmer als auch durch Selbststudium. Du absolvierst Wasserfertigkeiten und Ausdauerübungen sowie Trainingsaufgaben, die dein Organisationstalent und deine Problemlösungsfähigkeit fordern. Dieses Können setzt du dann in einem Praktikum oder einer Reihe von Trainingsaufgaben praktisch um.

Mindestanzahl von im Logbuch eingetragenen Tauchgängen: 60 bei Ausstellung des PADI Divemaster Ratings

Wissensvermittlung: 12 Themengebiete von der Tauchtheorie bis zur Unterstützung eines Instructors bei der Arbeit mit Tauchschülern
Voraussetzungen: PADI Advanced Open Water Diver (oder ein äquivalenter Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation), PADI Rescue Diver (oder ein äquivalenter Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation), 20 im Logbuch eingetragene Tauchgänge, 18 Jahre alt
Materialien, die du brauchst:

PADI Divemaster Manual
Recreational Dive Planner (RDP) – alle drei Versionen (Table, Wheel und eRDP mit den jeweils dazugehörenden Anleitungsheften)
The Encyclopedia of Recreational Diving
Diving Knowledge Workbook
Divemaster Tafeln
PADI Divemaster Video
Instructor Guides für die Programme, die PADI Divemaster durchführen dürfen
1. Discover Scuba Diving
2. Discover Snorkeling/Skin Diver Course
3. Scuba Review/Discover Local Diving


Nimm deine Abenteuer selbst in die Hand. Werde ein PADI Divemaster.

Enriched Air Diver

Willkommen bei einer der populärsten Specialties von PADI – dem Enriched Air Diver Kurs. Beim Tauchen mit sauerstoffangereicherter Luft (Nitrox) kannst du deine Grundzeit in sicherem Rahmen über das hinaus verlängern, was beim Tauchen mit Pressluft ohne Deko-Pflicht möglich ist. Tauchen mit angereicherter Luft bedeutet mehr Zeit unter Wasser – aber um mit Nitrox gefüllte Flaschen zu bekommen, musst du den Kurs Enriched Air Diver gemacht haben.

Ob du ein Unterwasserfotograf bist oder gerne Wracks betauchst, ob du in den Ferien in einem tropischen Paradies tauchst oder nur mal eben einen ruhigen Tauchtag am Tauchplatz in deiner Nähe verbringst: der PADI Enriched Air Diver Kurs hilft dir, mehr aus dem Tauchen zu machen, indem er dir mehr Grundzeit gibt.

Du musst ein PADI Open Water Diver sein (oder einen äquivalenten Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben)
Lerne, wie man den Inhalt der Tauchflasche auf das darin befindliche Gasgemisch hin prüft
Verlängere in sicherem Rahmen deine Tauchzeit ohne Deko-Pflicht
Der PADI Enriched Air Diver kann auf die Einstufung als Master Scuba Diver angerechnet werden

Wetter in Antalya

Tauchprogramm

Side Silence
DISCOVER LOCAL DIVING
Lizensierte Taucher
1 Sea (mit ausrüstung) 40€ ohne 35€

DISCOVER LOCAL DIVING PACKAGE
Paket f. lizensierte Taucher 6x Tauchen u. nur 5 bezahlen

SCUBA REVIEW
Auffrischung f. lizensierte Taucher 50 €
1 Pool, Opt.
Knowledge Rewiew

NACHTTAUCHGÄNGE AUF ANFRAGE
Lizensierte Taucher

DISCOVER SCUBA DIVING
Anfänger ab 10 Jahre / Tiefe 5-6 m
1 Pool , 1 Sea  50€

BEACH DIVING
ab8 Jahre / Tiefe 2-5 m
1 Pool , 1 Sea  40€

Nachrichten

 
 Hauptseite | Über uns | Tauchen | Kurse | Bilder | Gästebuch Links  | Kontakte







 

Side Tauchen, Side Silence, Side Silence Scuba Diving Center, Tauchen Colakli, Kumkoy Tauchen, Manavgat Antalya Turkei
Padi, Cmas, tauch urlaub, schnupper, tauchgänge, evrenseki, urlaub, vacation, diving holiday, holiday diving, accommodation, unterkunft

Aryata Sayaç v1.0

Visits : 106819
Hits : 222708
Total Visits : 106910
Total Hits : 222795

powered by: ARYATA